The Geek shall inherit the earth.

PonyHütchen liebt Shades of Pink

22. Juli 2014 von Knitterfee | 3 Kommentare

oder: Shades of Pink liebt PonyHütchen

SG_Tablet_P1_PH2

Um ehrlich zu sein, ich habe mir nie wirklich Gedanken über mein Deo gemacht – je mehr Anti-Schwitz desto besser. Als ich dann jedoch erfuhr, dass es die aluminiumfreien Bio-Cremedeos von PonyHütchen aus der Schweiz jetzt auch bei Shades of Pink geben wird, war ich angetan. Und weil ein Tiegel als Fotomodell den Weg zu mir nach Hamburg fand, bin ich jetzt wohl geheilt von Rexona&Co.

Total blöd eigentlich – ich schwitz nämlich gar nicht schlimm, und wenn ich mal schwitze, stinke ich zum Glück auch nicht besonders stark. Und ich find Natur gut: Nach 1 1/2 Jahren LCHF und möglichst naturnaher Ernährung fragte ich mich in den letzten Monaten oft, warum ich mir bestimmten Mist eigentlich so reinziehe – angefangen bei der Pille, die ich lange Zeit nicht genommen hatte, und als ich wieder damit anfing, plötzlich merkte, dass es mir so überhaupt gar nicht gut damit ging. Depressives Gefühl, Libidoverlust (das mir! Danke, nein.) – Pille abgesetzt, und von Tag zu Tag geht es mir besser.
Auch bei Mädchenkram bin ich jetzt auf dem Naturtrip und werde mal versuchen, was die Meluna so kann.

Aber zurück zum Deo: Nachgewiesen ist wohl nichts, aber das in vielen Antitranspirants und Deos enthaltene Aluminium steht im Verdacht, unter anderem Brustkrebs und Alzheimer zu begünstigen. Und Krebs sowie Demenz sind schon in meiner genetischen Familiengeschichte vorhanden, also möchte ich das ja nicht noch zusätzlich fördern (und ja, ich hör auch bald wieder auf zu Rauchen, dann haben wir das auch abgehakt.)
Als also dieser Tiegel Modell-Deo vor mir stand und ich ihn aufschraubte, kam mir ein unglaublich leckerer, zarter Duft entgegen – und obwohl das Deo auf Kokosöl basiert, riecht man davon kaum etwas.
IMG_3720

So können sich also auch Menschen mit akuter Kokosduft-Aversion sicher sein, dass sie nicht den ganzen Tag mit unterschwelligem Kokosduft in der Nase herumlaufen müssen.

Zur Wirkung kann ich nur sagen: Für mich völlig ausreichend – bei den aktuellen Temperaturen verzeiht meine Haut mir auch zwei Duschen am Tag, und wenn’s nicht ganz so heiß ist, schwitze ich entsprechend kaum.
Die Ergiebigkeit ist vermutlich wie bei jedem anderen Deo – beim Auspacken wirkt der Tiegel erst einmal recht klein, aber in meinen bisherigen Deosticks waren meist auch nur 45 ml enthalten. Wieder einmal so ein Punkt, wieviel mehr Produkt man mit entsprechender Verpackung vorgaukeln kann – bei den Cremedeos ist der Tiegel einfach gefüllt. Punkt und gut.

Momentan gibt es die Cremedeos in einer Variante komplett ohne Duftstoffe – und 9 Sorten mit den verschiedensten Düften:

Habt Ihr schonmal über so “seltsame” Dinge wie Deo-Inhaltsstoffe nachgedacht? Könnt Ihr Euch vorstellen, umzusteigen?

flattr this!

Ich bin fremdgegangen

21. Juli 2014 von Knitterfee | Keine Kommentare

oder: ich hab mich ein bisschen in Berlin verliebt.

In diesem Jahr führte mich meine Arbeit für Shades of Pink bereits einige Male nach Berlin – nach ziemlich genau 10 Jahren selbstgewählter und sturköpfiger Berlin-Abstinenz.
Damals, 2004, war ich zu einem Prelistening des Rosenstolz-Albums “Herz” eingeladen und hatte eine eher unangenehme Berlin-Erfahrung. Alles war unglaublich stressig, groß, ich hatte keine Ahnung werwiewowas – und irgendwie setzte sich in meinem Kopf fest: Berlin. ist. doof.

Nachdem im März jedoch das Shades-of-Pink-Lädchen in Steglitz eröffnet wurde und ich auch Janine nach einigen Monaten Zusammenarbeit persönlich treffen wollte, machte ich mich auf den Weg. Und dann, einige Wochen später nochmals, um noch mehr schöne Bilder vom Lädchen zu knipsen. Beide Besuche waren natürlich sehr arbeitsreich und ich hatte wenig Zeit, mir Berlin etwas anzusehen. Aber irgendwie wollte ich nochmal mehr gucken, mehr sehen, vielleicht sogar mal wieder fotografieren. Und beide Male in Begleitung von Wiebke, die auch von Hamburg aus für Janine arbeitet, und die immer einen Plan hat.
So war es irgendwie möglich, alles notwendige zu erledigen, und zwischendrin trotzdem Löcher in die Berliner Luft zu starren.

Letztes Wochenende ging es nun wieder nach Berlin – diesmal war der Trip jedoch eher privater Natur. Die Chefin hatte zur Geburtstagsparty geladen – das wollte ich mir natürlich nicht entgehen lassen Smile

Und weil es sich so schön anbot, nahm ich meinen wunderschönen Mann mit nach Berlin.
Los ging’s um 8 Uhr Morgens am Hamburger ZOB – eklige Zeit, aber ich döste im Bus noch etwas. Gefahren sind wir übrigens mit dem Flixbus – die Hinfahrt war wie gewohnt super und entspannt.

Dass es ein heißes Wochenende werden würde, war uns zwar schon klar – aber ich glaube, wir haben so ziemlich das bisher heisseste des Jahres erwischt – und weil es immer noch so schrecklich warm ist und ich mich kaum auf das schreiben konzentrieren kann, gibt’s ein paar Bildchen für Euch Wink

2014-07-19-12.342014-07-19-13.21

Was machen Hamburger als erstes? Wasser suchen! Wir wurden fündig, als wir durch den Böcklerpark liefen und auf den Landwehrkanal stießen. Danach gab’s Gegrilltes zum Frühstück bei Gel Gör Inegöl Köfteci – völliger Zufallsfund und beim einchecken auf Foursquare direkt gesehen, dass diverse Foursquare-Kontakte dort wohl auch schonmal waren.

2014-07-19-14.452014-07-19-14.45a
2014-07-19-14.45ab2014-07-19-16.07

Streetart-Hunger gestillt und dabei Unmengen von Wasser getrunken

2014-07-19-16.222014-07-19-17.53

Komisches “Betthupferl” im Hotel. Klar, n Frühstück bei einer Übernachtung in Brüssel – und Hotel-Hitze-nachdemDuschen-Selfie.

2014-07-19-15.062014-07-19-21.10

Ganz touristisch gesagt: “Guck mal, wie zu Hause” – und Frozen-Strawberry-Daiquiri vernichtet (sowie Gegrilltes. Alles ist besser gegrillt.)

IMG_3918IMG_3935

Nach dem Checkout im Prinzessinnengarten (da MUSSTE ich rein Wink ) den entspanntesten schnellen Kaffee der Welt getrunken – da hüpft mein Herz, vor allem wenn mir dieser Mann gegenüber sitzt <3

IMG_3921IMG_3923

Und weil der Mann nicht nach Berlin fahren kann, ohne im Sauvage gegessen zu haben, und ich aus den Erzählungen so unglaublich neugierig war: Paleo Brunch – mit Mandelmilch-Macchiato und Kombucha.

IMG_3928IMG_3925

Da gab es Paleo-Müsli mit einem absolut köstlichen Kokosjoghurt (ich hätte gerne drin gebadet, nicht nur weil’s so heiß war) und Lachs mit Rührei, Salat und Paleo-Brot.

IMG_3927IMG_3926

Und einen gefüllten Pilz mit Ragout vom Grasrind, Rührei und einem Macadamia-Crumble, das magischerweise wie Parmesan schmeckte – und noch mehr Lachs, mit Mayo und Gurke und Paleo-Brot.
Weil alles natürlich glutenfrei ist, habe ich sogar das Brot essen können – Carbs hin oder her, das Brot war köstlich und ich hab es super vertragen <3

Und weil wir noch so viel Zeit hatten, bis unser Bus uns wieder nach Hamburg bringen sollte, haben wir beschlossen, dem Mauerpark einen Besuch abzustatten:

IMG_3939IMG_3955

inklusive Flohmarktbummel und Wassermelone-essen, Karaoke und Trommlern lauschen…

IMG_39412014-07-20-16.07

Leute gucken, “Beziehungsmotto” kalligrafieren lassen – und ich glaube, da hab ich endgültig ein Stückchen meines Herzens an Berlin verloren.

2014-07-20-16.372014-07-20-17.03

Die iPhone-Lautsprecher aus Holz gibt’s übrigens auch online Smile

So viel für heute – ich versuche nun, so gut wie es geht die Hitze auszuhalten und stelle mich dann in der nächsten Woche bzw. den nächsten Wochen neuen Herausforderungen – ein neues Tattoo wird gestochen und auch wohnungstechnisch wird sich etwas verändern – dazu aber später mehr Wink

 

 

 

flattr this!

Mein Leben mit einem Troll

16. Juli 2014 von Knitterfee | 3 Kommentare

oder: Sie nannten es den Boyfriend-TAG.

Der Mann und ich, wir haben die Gelegenheit genutzt und den Boyfriend-TAG gemacht. Wir sahen eine Chance, uns mal richtig schön zu streiten – war wohl nix. Um die Verwirrung perfekt zu machen, haben wir beschlossen, nicht nur jeder die Fragen zu beantworten, sondern auch noch zu erraten, was der jeweils andere geantwortet haben könnte.
Als wir unsere Antworten zusammen durchgingen, war aber wieder nur ekelhafte Harmonie angesagt.
Vielleicht liegt es an den über 4 Jahren Freundschaft, die uns verbinden, vielleicht auch daran, dass der Weg zu uns nicht gerade der leichteste war. Ich habe mich mein Leben lang gefragt, wie sich das wohl anfühlt, wenn man den einen Menschen trifft – ich weiß das schon eine ganze Weile, aber ja, es hat eine Weile gedauert.

Wir sind jetzt ein uns, und ich hoffe, Ihr habt ein bisschen Spaß mit unseren Antworten – wen ich tagge und ein bzw. zwei Fragen, die mir am Herzen liegen, findet Ihr am Ende Wink

10550357_698477510189932_238312315_o
(Danke für das Foto an @einFraeulein <3)

Wo haben wir uns zum ersten Mal gesehen?

Hat er gesagtHab ich geraten
Rover. Oder im biblischen Sinn?
Auf der Geburtstagsparty von Christian im Rover

Wo haben wir uns zum ersten Mal gesehen?

Hab ich gesagtHat er geraten
Auf dem 30. Geburtstag meines (damals noch nicht) Ex-Freundes.
Rover

579499_10151461365692705_514582001_n_1Wie war dein erster Eindruck von ihr?

Hat er gesagtHab ich geraten
x_X (war zu betrunken)
Weiß ich nicht mehr, ich war ziemlich betrunken. Pints!

Wie war dein erster Eindruck von ihm?

Hab ich gesagtHat er geraten
Er war hackendicht und nicht eingeladen, und ich war nicht begeistert.
Betrunkener Arsch

Hat sie Lieblingsdinge die Du total seltsam findest? Wenn ja welche?

Hat er gesagtHab ich geraten
Schminkkram. Ein bisschen, weil nicht nötig. Cola ohne Zucker :>
Nee, aber sie ist schon an sich ziemlich seltsam. So als Mensch.

2014-07-16 12.21.11Hat er Lieblingsdinge die Du total seltsam findest? Wenn ja welche?

Hab ich gesagtHat er geraten
Diese komischen Zehenschuhe. Total seltsam.
Vibram Fivefinger

Wie lange sind wir jetzt zusammen?

Hat er gesagtHab ich geraten
Ewig und 2 Monate.
so zwei Monate?

Wie lange sind wir jetzt zusammen?

Hab ich gesagtHat er geraten
2 Monate, würde ich sagen.
2 Monate

Was ist dir als Erstes an ihr aufgefallen?

Hat er gesagtHab ich geraten
Lange her, aber vermutlich, dass sie nicht besonders gerne neue Leute um sich hat. Erst Recht keine nervig betrunkenen.
Weiß ich nicht mehr, ich war betrunken. Pints!

HerzmannWas ist dir als Erstes an ihm aufgefallen?

Hab ich gesagtHat er geraten
Dass er hackendicht war und nicht eingeladen! Interessanterweise ein Eindruck, den viele haben. “Der ist ja immer betrunken!” Stimmt aber eigentlich gar nicht.
Lachfalten

Welches ist ihr Lieblings-Restaurant?

Hat er gesagtHab ich geraten
Sie würd ja was anderes behaupten, aber Kleine Pause.
Kleine Pause.

Welches ist sein Lieblings-Restaurant?

Hab ich gesagtHat er geraten
Ich glaub so ein richtiges Lieblings-Restaurant hat er gar nicht. Wenn’s in Hamburg ein Paleo-Restaurant gäbe, dann wäre es vermutlich das, ansonsten wohl unser Pub und diverse Asiaten.
Rover

2014-05-19 14.48.01Worüber streiten wir uns am meisten?

Hat er gesagtHab ich geraten
Worüber wir uns streiten sollen.
Wenn ich ohne sie Bier trinke, ist sie sauer Frown

Worüber streiten wir uns am meisten?

Hab ich gesagtHat er geraten
Eigentlich streiten wir nicht, oder? Ich zicke immer rum, wenn er ohne mich Bier trinkt. Ich glaub deswegen hatten wir bisher unseren schlimmsten “Streit”.
Worüber wir uns streiten.

Wer hat in unserer Beziehung die Hosen an?

Hat er gesagtHab ich geraten
Ich. Weil ich ins Büro muss. Frown
Er, aber er mag eigentlich gar keine Hosen.

10375565_325615074260771_1751804561_nWer hat in unserer Beziehung die Hosen an?

Hab ich gesagtHat er geraten
Er, aber sehr ungern. Er findet Hosen anziehen doof.
Er.

Wenn sie fernsieht, was guckt sie am Liebsten?

Hat er gesagtHab ich geraten
Fernwas? Gefühlt alle Serien und halb Youtube.
YouTube Videos. Diese komischen Iren, mit dem nervigen Typen, der langweiligen Frau und dem Baby das immer Schleifen auf dem Kopf tragen muss.

2014-05-19 18.23.08-2Wenn er fernsieht, was guckt er am Liebsten?

Hab ich gesagtHat er geraten
Normales Fernsehen ja sowieso nicht wirklich, wenn dann Serien. Ich glaube, Orange is the New Black gefiel ihm in der letzten Zeit ganz gut. Ach und hier Dings, Breaking Bad und Firefly. Bestimmt.
Serien

Was isst sie überhaupt nicht?

Hat er gesagtHab ich geraten
Nudeln.
CARBS! (Sagt sie, aber sie klaut mir gerne Pommes.)

10354409_309526469211451_1719817330_nWas isst er überhaupt nicht?

Hab ich gesagtHat er geraten
Er isst fast alles, sollte aber nicht Razz – Milch ist zum Beispiel keine so gute Idee, Gluten auch nicht. Und auf Äpfel ist er allergisch Grin
Äpfel

Welches Getränk bestellt sie?

Hat er gesagtHab ich geraten
Coke Zero. Oder Guinness.
Bier. Oder Fritz zuckerfrei.

Welches Getränk bestellt er?

Hab ich gesagtHat er geraten
Bier.
Hipsterbier, Guinness oder Mate

2014-05-21 21.22.16Welche Schuhgröße trägt sie?

Hat er gesagtHab ich geraten
Ja.
Keine Ahnung.

Welche Schuhgröße trägt er?

Hab ich gesagtHat er geraten
Ehrlich, ich habe keine Ahnung, ich würde schätzen 43 oder 44?
(Das weiss ja nicht mal ich selber… Sie bestimmt schon)

Welches Talent hat sie?

Hat er gesagtHab ich geraten
Mich zum lachen bringen.
Voll kreativ sein und so.

2013-03-18 01.33.27Welches Talent hat er?

Hab ich gesagtHat er geraten
Entspannt sein, sich nicht über alles mögliche aufregen. Mich zum lachen bringen. Programmieren kann er auch ganz gut. Rauchmelder abmontieren, kochen, glücklich sein. Trollen kann er leider auch ganz gut o.o
Alles prokrastinieren.

Was würde sie, wenn sie könnte, den ganzen Tag essen?

Hat er gesagtHab ich geraten
Schokolade oder Cashews. Und wieso könnte?
Pommes.

2014-06-30 19.43.13Was würde er, wenn er könnte, den ganzen Tag essen?

Hab ich gesagtHat er geraten
Nüsse Grin Aber das macht er ja ohnehin. Steak wäre glaube ich auch oben auf der Liste. Aber wir essen ja beide so unglaublich gerne alles mögliche.
Nüsse

Welche Musik mag sie am Liebsten?

Hat er gesagtHab ich geraten
ABBA
Die kann sich nicht entscheiden, eben hörte sie Robyn und jetzt hört sie Soul.

522873_10151345419933120_1199149200_nWelche Musik mag er am Liebsten?

Hab ich gesagtHat er geraten
Zum arbeiten Dubstep, sonst weiß ich es ehrlich gesagt nicht -.-
Dubstep

Welche Augenfarbe hat sie?

Hat er gesagtHab ich geraten
Feinstes BlauGrauGrün
So grün.

Welche Augenfarbe hat er?

Hab ich gesagtHat er geraten
grau mit grünblaudings. <3
BlauGrauGrün

Wie heißt ihre beste Freundin und woher kennen sie sich?

Hat er gesagtHab ich geraten
Isa, bestimmt irgendwas mit Trinken. Smile
Isa, glaub ich. Die tättowiert sie immer, das gefällt ihr.

Wie heißt sein bester Freund und woher kennt er ihn?

Hab ich gesagtHat er geraten
So einen definierten besten Freund hat er glaub ich nicht.
Marcus, Arbeit

IMG_2627Was mag sie nicht an Dir?

Hat er gesagtHab ich geraten
Wenn ich rumtrolle.
Dass ich immer so rumtrolle und ohne sie Bier trinke.

Was mag er nicht an Dir?

Hab ich gesagtHat er geraten
Gute Frage. Ich weiß es ehrlich gesagt nicht – er gibt mir immer das Gefühl, dass ich supertoll bin.
Wenn sie mich durchkitzelt.

Wo wurde sie geboren?

Hat er gesagtHab ich geraten
Im Ruhrgebiet. Das liegt zwischen Bielefeld, Aachen & Frankfurt. Weiss man ja als gebildeter Hamburger.
Irgendwo da unten. Bonn?

Wo wurde er geboren?

Hab ich gesagtHat er geraten
Hamburch. Oder zumindest in der Nähe Grin
Hamburg

2014-04-30 09.28.08-2Womit könnte sie sich stundenlang beschäftigen?

Hat er gesagtHab ich geraten
Schminksachen ausprobieren.
Fotografieren, Street Art, und mit mir <3

Womit könnte er sich stundenlang beschäftigen?

Hab ich gesagtHat er geraten
Piratenpolitikkram. Handygedaddel. Programmieren. Und mit mir <3
In den Rechner fallen.

In welchem Land würde sie gern leben?

Hat er gesagtHab ich geraten
IKEA
Kein Plan.

In welchem Land würde er gern leben?

Hab ich gesagtHat er geraten
Mhm, vielleicht Finnland? Oder Niederlande.
Frankreich

2014-06-07 18.56.35-2Beschreibe sie mit 3 Worten.

Hat er gesagtHab ich geraten
So toll. Immor.
Schön, schlau, bescheiden.

Beschreibe ihn mit 3 Worten.

Hab ich gesagtHat er geraten
Schön, schlau, bescheiden. <3
Schön Schlau Bescheiden

Na, habt Ihr’s geschafft? Ehrlich, ich weiß ja nicht mal ob’s jemanden interessiert – falls ja, und falls noch Fragen offen sind, dürft Ihr die natürlich gerne in den Kommentaren posten Wink

Getaggt fühlen dürfen sich alle, die Lust darauf haben Wink

Und ich hab auch Fragen an Euch:
Wenn Ihr eine(n) PartnerIn habt – wo habt Ihr Euch kennengelernt? Was verbindet Euch?

flattr this!

Selbermacher: Magnetwand für Schminki

7. Juli 2014 von Knitterfee | 5 Kommentare

IMG_3533

Es ist schon eine Weile her, dass ich meinen Kosmetiktisch bastelte – in der Zwischenzeit hat sich auch nochmal einiges geändert, was Organisation angeht. Nicht geändert hat sich jedoch meine Idee, meine Puderprodukte, Blushes und im Prinzip alles, was in runden Dosen verpackt ist, an einer Magnetwand zu befestigen. Egal wo Ihr Eure Kosmetik aufbewahrt, für eine kleine, hübsche Magnetwand ist bestimmt immer etwas Platz Wink

Aber vielleicht zeige ich Euch erstmal meinen Schminkplatz, der nicht ganz die Hälfte meines Arbeitsplatzes einnimmt:
IMG_3638
Der Schreibtischaufsatz (heißt MICKE, gibt’s für 30 Euro bei IKEA) ist noch aus meiner alten Schminkplatz-Konstruktion mit umgezogen, und momentan überlege ich, ob ich die große Kugel-Lampe von IKEA durch eine LED-Leiste oder ähnliches austausche. Wenn Ihr da Tipps habt, was gut funktioniert, würde ich mich sehr über Kommentare freuen. Ansonsten ist der Schminkplatz für mich aber perfekt:
Alles griffbereit (unter der Tischplatte befindet sich noch eine Schubladendings für mehr Schminki, Nagellacke und Haarkram), das Licht ist gut, und ich kann beim Schminken YouTube-Videos gucken Wink

Die Rückseite des Schreibtischaufsatzes ist magnetisch, was mich auf die Idee brachte, meine Produkte mal zu magnetisieren.

Was man dafür braucht: idealerweise eine Heißklebepistole*. Es gibt zwar auch selbstklebende Magneten, denen traue ich aber nicht so richtig.
IMG_3549_1
Meine Heißklebepistole ist eine ganz einfache aus dem Hobby-Markt. Wenn ich nochmal eine kaufen würde, würde ich vermutlich etwas mehr investieren, denn sie tropft ziemlich fies rum und der Kleber lässt sich nicht so gut dosieren, ich vermute, es gibt Systeme, die etwas besser und sauberer funktionieren.
Dann braucht Ihr natürlich noch Magnete*.
Ich weiß ehrlich gesagt nicht mehr, wo ich meine ursprünglich gekauft habe – verwendet habe ich für größere Produkte Magneten mit etwa 20mm Durchmesser, für kleinere und leichte Produkte mit Pappverpackung Magneten mit 10mm Durchmesser.

IMG_3552 IMG_3554

Da ich aber noch so einige Produkte übrig habe, werde ich mich vermutlich bei den nächsten Magneten für sehr starke Neodym-Magnete* entscheiden, da selbst die 20mm starken Magnete nicht immer alle Verpackungen zuverlässig halten.

IMG_3557

Dies sind die Schätzchen, die sich noch dekorativ zu den anderen an die Magnetwand gesellen möchten <3
Und Mary-Lou kann endlich mit den ganz neu zugezogenen Schwestern Cindy-Lou** und Betty-Lou** zusammenwohnen Grin
IMG_3536

Habt Ihr ähnliche Magnetlösungen?
Und habt Ihr Tipps zu dem Beleuchtungs-Dilemma?

* Affiliate-Link
**Beim Schlammcatchen gegen Janine gewonnen

flattr this!